Lorem ipsum dolor amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Baker

Follow Us:

Unsere Produkte

Wir haben unsere Lifebox entwickelt, um Säuglinge in Notfallsituationen zu retten. Die Grundidee basiert darauf, dass innerhalb der Lifebox ein Überdrucksystem aufgebaut wird. Innerhalb dieses geschlossenen Systems werden die Säuglinge während 45 Minuten mit Atemluft versorgt. Damit sind sie für verschiedenste Notfälle wie Brände oder Gasaustritte geschützt. Und das Beste: Für die Benutzung unserer Lifeboxen ist kein medizinisches Fachwissen notwendig.

Für alle Fälle gerüstet: Unsere drei Lifebox® Modelle

Produktfoto der Lifebox single von NeoRescue
Lifebox® single

In der Lifebox single kann ein Säugling gerettet werden. Für die Überwachungsgeräte ist kein Platz vorgesehen. Idealerweise wird die Lifebox Typ single in Kliniken, Spitälern, Frauenkliniken und Geburtenhäusern eingesetzt.

Produktfoto der Lifebox double von NeoRescue
Lifebox® double

Die Lifebox double bietet Platz für zwei Säuglinge und die dazugehörigen Überwachungsgeräte. Sie ist ideal geeignet für Kliniken und Spitäler und kann in Neonatologie-Stationen, Frauenkliniken und Geburtenhäuser eingesetzt werden.

Produktfoto der Lifebox universal von NeoRescue
Lifebox® universal

Die Lifebox universal bietet Platz für ein oder zwei Säuglinge. Für allfällige Überwachungsgeräte ist kein Platz vorgesehen. Dieser Lifebox Typ ist ideal geeignet für Feuerwehren, Kitas, Hotels und Kreuzfahrtsschiffe.

Zustellmöbel, in dem die Lifebox verstaut werden kann
Zustellmöbel

Damit die Lifebox licht- und temperaturgeschützt gelagert werden kann und trotzdem sofort griffbereit ist, empfehlen wir unser Zusatzmöbel.